Klimawandel

Wir arbeiten kontinuierlich daran, den Klimawandel abzumildern.

 

UPM reduziert seine CO2-Emissonen durch nachhaltige Energieerzeugung und verantwortungsbewusste Forstwirtschaft in den unternehmenseigenen Wäldern. Im Bereich Energie investieren wir bedeutsam und unterstützen die Energiewende in Europa.

Der Klimawandel ist eine Herausforderung, der wir uns stellen.
 
 
 

Warum die Abmilderung des Klimawandels so wichtig ist

Die Hauptursache für den Klimawandel ist die Verbrennung fossiler Brennstoffe, durch die Treibhausgase in die Atmosphäre gelangen. Diese steigende Konzentration von Kohlendioxid und anderen Gasen führt zur Erderwärmung. Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Abmilderung des Klimawandels ist die Reduzierung von Emissionen. Bei UPM Communication Papers setzen wir deshalb in unserem Maßnahmenpaket zur Eindämmung des Klimawandels auf folgende drei Schwerpunkte: nachhaltige Energieerzeugung, klimafreundliche Forstwirtschaft und die Förderung der Energiewende.

 
 
 

Entschlossenes Handeln

 
 

1. ERDERWÄRMUNG

BEGRENZUNG DES TEMPERATURANSTIEGS AUF 1,5°C

 

2. CO2- EMISSIONEN

REDUZIERUNG DER CO2-EMISSIONEN UM 65 %

 

3. ERNEUERBARE ENERGIE

ZIELGERICHTETE INVESTITIONEN IM UMFELD UNSERER STANDORTE

 

4. NETZSTABILITÄT

AUFBAU EINES STABILEN STROMNETZES FÜR ERNEUERBARE ENERGIE

 
 

5. VERGRÖSSERUNG VON KOHLENSTOFFSENKEN

MEHR CO2-SPEICHERUNG DURCH WALDWACHSTUM

 
 
 
 

Erfahren Sie mehr über den Klimawandel

 

Podcast: Verlagswesen und Klimawandel

Warum und mit welchen Maßnahmen dämmen Verlage den Klimawandel ein? Diese Frage beantwortet im FIPP Insider Podcast Stefanie Eichiner, Manager Sustainability, UPM Communication Papers. Sie erklärt, wie sich die Umweltauswirkungen der Branche messen lassen und was ein Unternehmen wie UPM zur Abmilderung des Klimawandels beitragen kann.

Zum Podcast auf Spotify (in englischer Sprache) 

Sie können den FIPP Insider Podcast auch auf Breaker, Google Podcasts and Radio Public Radio anhören. Der Podcast stammt von unserem Branchenpartner FIPP – Connecting Global Media.

 
 
 

 

Unser Infoblatt zur nachhaltigen Energieversorgung

Unser Investment in eine nachhaltige Zukunft und ein gesundes Klima: Bis zum Jahr 2030 reduzieren wir bei UPM Communication Papers unsere CO2-Emissionen um 65%.

Laden Sie das Informationsblatt herunter (ENG)

 

 

 

Eine Branche wird aktiv: Unser White Paper zum Thema Verlagswesen und Klimawandel

Der Klimawandel ist heute ein wichtiges Thema für viele Branchen und Geschäftszweige. Auch das Verlagswesen leistet einen wichtigen Beitrag dazu, die Folgen des Klimawandels abzumildern. Welche Maßnahmen das sind, was Verlage wie CondéNast und TI Media aktiv unternehmen, welche Best Practices und innovative Lösungen es in der Branche gibt – all das haben wir in unserem White Paper für Sie zusammengefasst.

White Paper herunterladen (ENG)

 

 

Energiewende

Die Energiewende ist eine unserer Prioritäten bei der Eindämmung des Klimawandels. Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz und unsere Maßnahmen.

 

Mehr erfahren (ENG)

 

 
 
 
 
 
 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Fragen ansehen

 

Oder kontaktieren Sie unsere Fachleute

Lernen Sie unsere Fachleute kennen

 

UPM_Icon_CONTACT-1_outline_RGB.png

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer über die neusten Trends in der Papierindustrie informiert zu werden. Der Newsletter ist auf Englisch.