UPM führt eine neue, kostengünstige Lösung für Dünndruckpapier ein

Press Release 22.06.2017 12:00 UTC

(UPM, Helsinki, 22.Juni 2017 um 14:00 OEZ) - Der Papierhersteller UPM ist jetzt auch auf dem Markt für Dünndruckpapier mit einem völlig neuen Produkt vertreten. Das neue Papier UPM EcoLite wurde speziell für die verschiedenen Anforderungen der Kunden, die Beipackzettel für Arzneimittel, religiöse Literatur oder Handbücher und Anleitungen drucken, entwickelt. Mit dem neuen Papier können Kunden von UPM gegenüber einer herkömmlichen Papierlösung signifikant Kosten einsparen.

"Das Produkt ist ein Resultat intensiver Entwicklungsarbeit unserer Papierfabrik in Kaipola. Schon der Name UPM EcoLite verdeutlicht: Das Papier ist nicht nur eine umweltfreundliche Lösung, sondern es bietet unseren Kunden auch eine kostengünstige Option. Und das ohne Kompromisse beim Leseerlebnis oder den Falteigenschaften des Endprodukts", so Joonas Järvinen, New Business Development Manager bei UPM Paper ENA.

UPM EcoLite wird in den Flächengewichten 29, 32, 34 und 38 g/m² angeboten. Ein Papier, das leichter ist, ist auch automatisch umweltfreundlicher, da weniger Rohstoffe, weniger Wasser und weniger Energie in der Herstellung und beim Transport notwendig sind.

"Die Entwicklung von leichtgewichtigem Papier ist ein Paradebeispiel für Ressourceneffizienz - einer der Eckpfeiler unserer nachhaltigen Geschäftstätigkeiten. Der Vorteil für unsere Kunden: Sie bekommen dieselbe Druckfläche, für die weniger Materialien eingesetzt werden müssen. Gleichzeitig werden die Auswirkungen der Produktion und der Lieferkette auf die Umwelt insgesamt erheblich gesenkt"; so Järvinen weiter.

UPMs Leistungen und kontinuierliche Bemühungen im Bereich Unternehmensverantwortung sind in den letzten Jahren von verschiedenen internationalen Gremien anerkannt worden. Der Konzern wurde das fünfte Mal in Folge als führendes Unternehmen im Branchensektor Papier- und Forstwirtschaft in den europäischen DJSI aufgenommen. Seit Januar 2016 ist UPM als erstes Forstwirtschaftsunternehmen Mitglied des UN Global Compact LEAD.

Weitere Informationen zum hier vorgestellten neuen Papier finden Sie unter www.upmpaper.de/ecolite

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Joonas Järvinen, New Business Development Manager, UPM Paper ENA
Tel. +358 400 448 314, joonas.jarvinen@upm.com

UPM Media Relations
Mo-Fr 9.00 bis 16.00 OEZ
Tel. +358 40 588 3284

Über UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist der weltweit führende Hersteller von grafischen Papieren und bietet seinen Kunden aus der Werbebranche, dem Verlagswesen und Anwendern aus den Bereichen Home und Office ein umfangreiches Produktsortiment. Die leistungsstarken Papiere und Servicekonzepte von UPM schaffen einen Mehrwert für unsere Unternehmenskunden und erfüllen zugleich aktiv die strengsten Kriterien für Umweltschutz und soziale Verantwortung. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 8.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu UPM Paper ENA und allen Produkten finden Sie auf www.upmpaper.com.

Über UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue, nachhaltige und von Innovationen geprägte Zukunft. Das Unternehmen besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Specialty Papers, UPM Paper ENA und UPM Plywood. Unsere Produkte sind aus erneuerbaren Rohstoffen gefertigt und allesamt recyclingfähig. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.300 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM sind im NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.com

Folgen Sie UPM auf Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram | upmbiofore.com