UPM Paper ENA erneuert Organisationsstruktur

Press Release 12.09.2016 12:45 UTC

(UPM, Augsburg, 12. September 2016, 14:45 EET) - UPM Paper ENA wird seine Organisationsstruktur vereinfachen. Das neue Modell sieht zwei strategische Geschäftseinheiten (SBUs) mit überarbeiteter Kundenorientierung, Produktverantwortung und Asset-Zuteilung vor.

Die neuen SBUs heißen News & Retail (N&R) und Magazines, Merchants & Office (MM&O).

Folgende Ernennungen innerhalb des UPM Paper ENA Management Teams treten mit Wirkung zum 15.09.2016 in Kraft:

Anu Ahola wurde zum Senior Vice President, News & Retail ernannt.

Ruud van den Berg wurde zum Senior Vice President, Magazines, Merchants & Office ernannt.

Christian Thaler (Vice President, Business Control), Olli Heikkilä (Vice President, Business Processes & Solutions) und Daniel Schwab (Vice President, Human Resources) werden ihre derzeitigen Verantwortungsbereiche fortführen. Sämtliche Mitglieder des Management Teams berichten an Winfried Schaur, Executive Vice President, UPM Paper ENA.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Winfried Schaur, Executive Vice President, UPM Paper ENA, Tel. +49 821 3109 7005

UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist der weltweit führende Hersteller von grafischen Papieren und bietet seinen Kunden aus der Werbebranche, dem Verlagswesen und Anwendern aus dem Bereich Home & Office eine umfangreiche Produktpalette. Die leistungsstarken Papiere und Servicekonzepte von UPM schaffen Mehrwert für unsere Unternehmenskunden und erfüllen zugleich aktiv die strengsten Kriterien für Umweltschutz und soziale Verantwortung. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 9.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu UPM Paper ENA finden Sie unter: www.upmpaper.de

Folgen Sie UPM Paper ENA auf Twitter

UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue, nachhaltige und von Innovationen geprägte Zukunft. Das Unternehmen besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind recyclingfähig. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.600 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.com

Folgen Sie UPM auf Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram | upmbiofore.com