Verkauf des UPM Werks Schwedt an die LEIPA Georg Leinfelder GmbH abgeschlossen

Press Release 01.07.2016 07:30 UTC

(UPM, Helsinki, 1. Juli 2016, 9:30 EET) - Gemäß der am 26. April 2016 veröffentlichten Vereinbarung, wurde das UPM Werk Schwedt samt entsprechender Anlagen am 1. Juli 2016 von UPM auf die LEIPA Georg Leinfelder GmbH übertragen.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
UPM Paper ENA, Kontakt für die Medien: Klaus Kohler, Manager Stakeholder Relations, klaus.kohler@upm.com, Tel. +49 821 3109-225

UPM, Media Relations
9.00-16.00 EET
Tel. +358 40 588 3284
media@upm.com

Bisher veröffentlichte Presseinformation zu diesem Thema:
UPM verkauft das Werk Schwedt an die LEIPA Georg Leinfelder GmbH

UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren für die Bereiche Magazine Publishing & Advertising, Merchants, Home & Office sowie Newspaper Publishing. Die hochmodernen und nachhaltigen Papiere werden in Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, UK, Frankreich, Österreich und den USA hergestellt. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 9.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de

UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper Europe & North America und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.600 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.com

Folgen Sie uns online unter: Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram