UPM bringt erste Responsible Fibre-Produkte auf den Markt: die Büropapiere New Future!

16.05.2016 11:00 UTC

(UPM, Helsinki, 16. Mai 2016 um 13:00 Uhr EET) - Ganz im Zeichen seines Biofore-Ansatzes hat UPM sein Responsible FibreTM-Label entwickelt. Mit den leistungsstarken UPM Büropapieren treffen Sie eine verantwortungsbewusste Entscheidung für eine neue Zukunft.

New Future ist die erste Produktlinie, die das neue Responsible FibreTM-Zeichen von UPM trägt. Dieses neue Label verbindet die ökologische und soziale Verantwortung von UPM zu einer stimmigen Philosophie, die wir über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg berücksichtigen.

Responsible FibreTM ist einzigartig. Auf dem Markt besteht eine konkrete Nachfrage nach einem Label, das nachweist, dass alle Produkte, die dieses Zeichen tragen, in puncto Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung die strengsten Anforderungen der Branche erfüllen.

Der verantwortungsvolle Einsatz von Fasern bildet die Grundlage unserer Geschäftstätigkeiten. Daher bietet dieses Konzept unbegrenzte Möglichkeiten, unsere Biofore-Story auf immer neue Weise zu erzählen.

Sehen Sie sich das Video auf www.youtube.com/watch?v=8ZNhwnsX6eE an.

Besuchen Sie die Website www.responsiblefibre.upm.de und erfahren Sie mehr über das Responsible FibreTM-Label von UPM.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Janeen Key, Marketing Manager, UPM Paper ENA, Merchants, Home & Office, janeen.key@upm.com,  Tel. +44 (0) 7739 821216

UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren für die Bereiche Magazine Publishing & Advertising, Merchants, Home & Office sowie Newspaper Publishing. Die hochmodernen und nachhaltigen Papiere werden in  Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, UK, Frankreich, Österreich und den USA hergestellt. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 9.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de

UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper ENA (Europe & North America) und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.600 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.de

Folgen Sie uns online unter: Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram