Winfried Schaur zum Executive Vice President, UPM Paper ENA ernannt

Press Release 04.02.2016 09:15 UTC

(UPM, Helsinki, 4. Februar 2016, 10.15 Uhr CET bzw. 11.15 Uhr EET) - Winfried Schaur wurde mit Wirkung zum 8. Februar 2016 zum Executive Vice President, UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ernannt.

Er ist seit 2013 als Senior Vice President für den Geschäftsbereich Newspaper Publishing, UPM Paper ENA, verantwortlich und seit 2001 bei UPM in verschiedenen Führungspositionen im Papierbereich tätig.

Winfried Schaur wird in Augsburg ansässig sein und an Jussi Pesonen, President & CEO, berichten.

"Das UPM Paper ENA Management Team leistet hervorragende Arbeit und ich bin mir sicher, dass mit der Ernennung von Winfried Schaur die derzeitige Strategie solide und gut fortgeführt wird", so Pesonen.

"Paper ENA hat sich seit der Einführung der neuen Unternehmensstruktur im Jahr 2013 sehr gut entwickelt. Klare Ziele, eine schnelle Entscheidungsfindung und motivierte Teams sind auf allen Unternehmensebenen vorhanden. Ich werde zusammen mit dem Team auf diesem starken Fundament aufbauen", sagt Schaur.

Winfried Schaur ist 50 Jahre alt und verfügt über einen Master Abschluss in Maschinenbau.

www.twitter.com/UPM_Papers
www.twitter.com/UPM_News
www.facebook.com/UPMGlobal
www.linkedin.com/company/upm-kymmene

UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren für die Bereiche Magazine Publishing & Advertising, Merchants, Home & Office sowie Newspaper Publishing. Die hochmodernen und nachhaltigen Papiere werden in  Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, UK, Frankreich, Österreich und den USA hergestellt. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 10.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de

UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper Europe & North America und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.600 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.de