Salmon, Pink, Yellow und Orange: UPM stellt die überarbeitete UPM Color Produktpalette vor

Press Release 03.07.2015 08:00 UTC

​(UPM, Augsburg, 3. Juli 2015, 11.00 Uhr EET) – UPM stellt seine überarbeitete UPM Color Produktpalette vor, erhältlich in den Farbtönen Salmon, Pink, Yellow und Orange. Das neue UPM Color vereint auf ideale Weise niedriges Flächengewicht mit hohem Volumen und ermöglicht dadurch zusätzliche Ertragsvorteile. Druckerzeugnisse auf dem überarbeiteten UPM Color zeichnen sich nun durch höhere Qualität und verbesserte haptische Eigenschaften aus. Diese Standardzeitungsdruckpapiere sind sowohl für Coldset als auch Heatset Offsetdruck geeignet.

Mit UPM Color heben sich Druckprodukte von der Masse ab

Ein Druckprodukt – sei es eine komplette Zeitung, ein Teil davon oder ein separater Flyer – differenziert sich auch durch seine Farbe. UPM Color steigert die Attraktivität von Zeitungen, Beilagen, Verzeichnissen oder besonderen Publikationen.

Die neuen UPM Color Papiere werden in den UPM Jämsä River Werken (in Kaipola), Finnland, produziert. Diese Produkte werden höchsten Nachhaltigkeitsstandards gerecht und verfügen über umfassende Zertifizierungen und Umweltzeichen, wie beispielsweise das EU-Umweltzeichen sowie die Forstzertifizierungen FSC® und PEFC™. Darüber hinaus werden für UPM Color auch Recyclingfasern als Rohstoff verwendet.

UPM CSWO Papiere für jede Endanwendung

UPM bietet seinen Kunden die umfangreichste Palette an Coldset Papieren für Rollenoffset mit der besten Verfügbarkeit in Europa. Für jede Endanwendung ist das passende Papier dabei. Die meisten UPM CSWO Papiere verfügen über das EU-Umweltzeichen.

„Die Produktion von UPM Color wurde diesen Monat von unserem Werk UPM Chapelle in Frankreich in die UPM Jämsä River Werke im finnischen Kaipola verlagert. Wir entwickeln unser breites Produktangebot ständig weiter, um auch den künftigen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden“, erklärt Terry Parry, Technical Sales Director, Newspaper Publishing, UPM Paper ENA.

Die technischen Werte von UPM Color finden Sie im Online-Papierkatalog: www.upmpaper.com/papiere » oder in der mobilen Version: m.upmpaper.com »

Wenn Sie Muster bestellen möchten oder Fragen zur Verfügbarkeit einzelner Farbtöne haben, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Ansprechpartner im UPM Verkauf.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Terry Parry, Technical Sales Director, Newspaper Publishing, UPM Paper ENA, Tel. +44 161 252 7201

UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper Europe & North America und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 20.000 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM – The Biofore Company – www.upm.com

UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren für die Bereiche Magazine Publishing & Advertising, Merchants, Home & Office sowie Newspaper Publishing. Die hochmodernen und nachhaltigen Papiere werden in Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, UK, Frankreich, Österreich und den USA hergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de – oder folgen Sie uns auf Twitter www.twitter.com/UPM_Papers