UPM Paper - Your Smart Choice. Entdecken Sie Papiere für sämtliche Endanwendungen auf der CO-REACH 2015

Press Release 24.06.2015 11:00 UTC

​(UPM, Augsburg, 24. Juni 2015) – UPM glaubt an die Zukunft von Papier und an die erfolgreiche Interaktion mit den digitalen Medien. Print steht nicht nur im Wettbewerb mit anderen Medienkanälen, sondern fügt sich nahtlos darin ein.

Performance-Papiere für wettbewerbsfähige Printprodukte

UPM hat mit UPM Valor, UPM Impresse und UPM ReCat neue, qualitativ hochwertige Druckpapiersorten auf den Markt gebracht, die speziell für Zeitschriftenverlage und die werbetreibende Industrie entwickelt wurden. Allen Performance-Papieren ist gemeinsam, dass sie Printprodukte durch Einsparungen bei Lieferkosten sowie durch eine verbesserte Nachhaltigkeit für den Kunden wettbewerbsfähiger machen. Die Papiere sind ideal geeignet für Publikationen und Printerzeugnisse, von denen Premiumqualität erwartet wird.

UPM Valor ist beispielsweise hinsichtlich der Qualität und der Eigenschaften vergleichbar mit Referenzprodukten, aber bis zu 15 % leichter. Dank des effizienteren Rohstoffeinsatzes, hat dieses innovative Papier geringere Auswirkungen auf die Umwelt.

„UPM Valor vereint unser Know-how und hochwertige Materialien. Wir haben einen enormen Sprung nach vorne bei der Entwicklung unserer traditionellen Papierprodukte gemacht“, erklärt Product Portfolio Manager Antti Pokkinen.

Auch die anderen UPM Performance-Papiere zeichnen sich durch die Kombination aus hoher Qualität und Wirtschaftlichkeit aus. Aufgrund der Verwendung von weniger Rohstoffen bzw. der Zusammensetzung, reduzieren die Papiere außerdem die Umweltbelastung und sind damit führend in Sachen Nachhaltigkeit.

„Unsere Performance-Papiere wurden entsprechend der Nachfrage entwickelt. Gedruckte Publikationen müssen mit anderen Medienprodukten mithalten können und daher erwarten Kunden Kosteneffizienz bei Papierlieferungen“, sagt Antti Pokkinen.

Immer die perfekte Lösung im Digitaldruck

Die UPM Digi Papiere decken die gesamte Palette digitaler Endanwendungen ab, da sie in einer Vielzahl von Kategorien verfügbar sind, die jeweils für spezielle Zwecke und Drucktechnologien entwickelt wurden. Mit den UPM Digi Papieren lassen sich alle Vorteile des Digitaldrucks nutzen. Sie sind sowohl holzfrei ungestrichen (WFU) als auch holzfrei gestrichen (WFC) sowie in einem breiten Spektrum an Flächengewichten von 80 bis 350 g/m² verfügbar.

„Eines unserer neuen UPM Digi Papiere ist UPM Digi Fine jet – eine ganz neue Papierqualität, die speziell für den Highspeed Inkjetdruck entwickelt wurde. UPM Digi Fine jet zeichnet sich aus durch schnelle Tintenaufnahme und -fixierung, hohe Oberflächenglätte sowie eine hervorragende Opazität. Es eignet sich besonders für Werbematerialien, Einleger, Mailings, Kontoauszüge, Beilagen, Berichte und andere offizielle Dokumente“, so Ansgar Reiners, Product Portfolio Manager.

Für Trockentoner Anwendungen bietet UPM eine vielfältige Auswahl an gestrichenen Papieren, UPM Finesse, beispielsweise für Fotobücher und andere hochwertige Drucksachen an. Das Angebot im Segment der ungestrichenen holzfreien und Recyclingpapiere wurde mit den Produkten der Digi Fine Serie erweitert.

UPM bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Ausrüstungsmöglichkeiten der UPM Digi Papiere an. So garantiert etwa eine spezielle Schneidanlage für Digi Produkte die Ausrüstung unterschiedlichster Formatgrößen mit höchster Schnitt- und Winkelgenauigkeit.

Nachhaltigkeit – eine Grundlage für Geschäftserfolg

Verlage, Druckereien und Werbetreibende legen einen großen Fokus aus verlässliche, umweltfreundlich hergestellte und sichere Produkte. Dazu zählen auch gedruckte Materialien. Die Leser und Konsumenten sind an Umweltthemen stark interessiert und fragen aktiv bei den Unternehmen nach diesbezüglichen Informationen. Papier ist das beste Beispiel für ein Biofore-Produkt: Es wird aus nachwachsenden und wiederverwertbaren Rohstoffen hergestellt und ist damit von Natur aus nachhaltig.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Antti Pokkinen, Product Portfolio Manager, UPM Paper ENA, Tel. +49 821 3109-7208
Ansgar Reiners, Product Portfolio Manager, UPM Paper ENA, Tel. +49 4963 401-1601


UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Paper Asia, UPM Paper Europe & North America und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 20.000 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM – The Biofore Company – www.upm.com


UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren für die Bereiche Magazine Publishing & Advertising, Merchants, Home & Office sowie Newspaper Publishing. Die hochmodernen und nachhaltigen Papiere werden in Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, UK, Frankreich, Österreich und den USA hergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de