Papier - Teil des modernen Medienmix

UPM ist davon überzeugt, dass sich gedruckte und digitale Medien gegenseitig ergänzen und dass Papier im modernen Medienmix eine natürliche Rolle eingenommen hat.

Auf der drupa werden wir unsere eigenen Experten und visionären Partner zusammenbringen, um interessante Beispiele  aufzuzeigen, wie sich digitale und Druckmedien kombinieren lassen. Damit liefern wir neue Inspirationen und Lösungen für die gesamte Medienbranche. 

 

Druck wirkt. Brauchen Sie Beweise?

 

Laut Forschung sind Printprodukte ein äußerst effektives Werbemedium. Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Anzeigenkunden davon überzeugen können? Nehmen Sie an unseren Vorführungsveranstaltungen auf der drupa teil und entdecken Sie moderne Möglichkeiten wie Sie Leser durch Druckmedien involvieren können.
 
Quick Response Codes bieten sowohl Markeninhabern als auch Lesern echte Interaktionsmöglichkeiten. Durch das Scannen eines Codes mit dem Smartphone ist es nicht nur möglich, über ein Mobiltelefon zusätzliche Informationen zu erhalten, sondern es können beispielsweise auch Inhalte geteilt oder online Produkte gekauft werden.
 
Mit Codestatistiken lässt sich die direkte Wirkung gedruckter Kanäle bis ins kleinste Detail messen – damit können Markeninhaber die Effektivität von Printmarketing nachverfolgen.
 

Die dritte Dimension

 

Sie finden 2D-Codes auf verschiedenen UPM Materialien, z. B. auf dem neuen Produktkatalog für 2012, auf bedruckten Papiermustern und auf der Einladung zu unserer Ausstellung auf der drupa. Mit diesen Codes können Sie sich für einen Termin an unserem Stand voranmelden oder die technischen Spezifikationen der Produkte von UPM aus unserem mobilen Produktkatalog abrufen.
 
Eine weitere vorteilhafte Nutzung der Kombination aus Druck und digitaler Technik sind NFC-Tags (Near Field Communication-Tags). Am Stand von UPM können Sie testen, wie dies auf Postern und Stickern anlässlich der Ernennung Helsinkis zur Welt-Design-Hauptstadt funktioniert. Über die Tags auf diesen Werbeflächen können Sie auf die mobile Anwendung m.wdchelsinki2012.fi zugreifen.
 
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten wie Druckmedien zum Schlüssel für aufregende Erfahrungen werden, in den Informationsveranstaltungen an unserem Stand.

 

Zukünftige Reisekataloge erwecken Bilder zum Leben

 

Sind Sie bereit, die Möglichkeiten eines Katalogs aus der Zukunft zu entdecken? Lassen Sie sich auf ein futuristisches Beispiel ein: eine Reise in die winterliche Wunderwelt der erstaunlichen Aurora Borealis nur mittels eines Reisekatalogs.

Blättern Sie durch die mit Tags versehenen Seiten und erleben Sie ein vollkommen neuartiges Druckprodukt, das die Bilder tatsächlich zum Leben erweckt. Dieses einzigartige medienübergreifende Konzept entspringt einer Kooperation von UPM, dem Technischen Forschungszentrum Finnland (VTT) und dem finnischen Tourismusverband.



Treffen Sie uns auf der drupa und erleben Sie mit uns, wie man mit Papier für Aufsehen sorgen kann!